Jagdhornbläsergruppe Warnowtal e.V.



Aufritt in Schwerin - Vorprogramm zum Freischütz

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Wo Jagdhörner erklingen, stellt man sich gern ein. Wenn Jagdhörner schön erschallen, können sie verzaubern...

Eines unserer Hauptanliegen ist es, die Jagdhornbläserei lebendig zu erhalten: nicht nur, um das jagdliche Brauchtum zu wahren, sondern auch, um interessierten Zuhörern über die Musik einen Zugang zum großen Themenkreis "Jagd" anzubieten.

Unser musikalisches Repertoire reicht über die allgemein bekannten Jagdsignale, wie "Sau tot", zu festlich konzertanter Jagdmusik - etwa dem Jägerchor aus der Oper "Der Freischütz". Diverse Jägermärsche altbekannter Komponisten jagdlicher Musik zählen ebenso zu unserem musikalischen Programm, wie neuere Kompositionen. Auch diese bringen interessante neue Ideen und stellen hohe Anforderungen an die Jagdhornbläser der Gegenwart.

In einer großen Bandbreite bemühen wir uns, unsere Freude am Jagdhornblasen weiter zu geben: Die musikalische Umrahmung von Gottesdiensten, die Gestaltung unterschiedlicher Hubertusmessen, "bunte Programme" auf Dorffesten und die Darbietung bei Vereinsfeiern, Firmenjubiläen, Familienfesten und vielen anderen Gelegenheiten hilft uns dabei. Wir freuen uns, falls auch Sie Interesse haben, uns zu engagieren.

Mit Spaß und Freude am Musizieren proben wir einmal wöchentlich in der Nähe Rostocks. Wir blasen Fürst-Pless Jagd- und Ventilhörner und Parforce-Hörner in B-Stimmung - meistens notengerecht, manchmal spontan improvisiert. Zur Zeit besteht unser Verein aus zehn aktiven Mitgliedern. Über musikalischen "Zuwachs" - gleich, welchen Alters -, der sich für diese Art jagdlicher Musik interessiert, wären wir sehr erfreut! Wenn Sie daran Interesse haben und Jagdhorn oder Trompete blasen können, sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Weidmannsheil!

Die Mitglieder der Jagdhornbläsergruppe "Warnowtal" e.V.

Kontakt:
"Jagdhornbläsergruppe Warnowtal e.V."
Gerd Peters
Am Hopfenbruch 41
18059 Papendorf / OT Groß Stove

Tel.: 0381/4002919
E-Mail: warnowtalev@gmx.de

Link zur Info PDF (z.Z. in Arbeit)